Ein Gewächshaus zieht um

 Das ist es, unser Folien-Gewächshaus. Am Samstag, den 24. Februar haben ein paar fleißige Leute mit dem Abbau in der Nähe von Martfeld begonnen. Hildegards Mann, Heinz-Ludwig, war mit Traktor und Anhänger da, mit dem das Material nach Donstorf gebracht wurde.

 Sieben Helfer schafften es, das zwanzig Meter lange und acht Meter breite Gewächshaus an einem Nachmittag gut zur Hälfte zu zerlegen und zu verladen. Ein zweiter halber Tag wird wohl noch für die zweite Hälfte gebraucht. Hildegard hat nach langen Hin- und Her-Überlegen entschieden, die an den Seiten eingegrabenen Folien nicht wieder zu verwenden.

 Beim Wiederaufbau werden noch einmal fleißige und handwerklich gewiefte Helfer gebraucht. Wir werden euch informieren, wann es losgeht.     


Unser Folientunnel ist in Donstorf

Der Frost ist gewichen, die Erde hat die Reste unseres zukünftigen Folien-Gewächshauses frei gegeben. Am Samstag, den 10. März ist Hildegards Mann Heinz-Ludwig wieder mit Traktor und Anhänger gekommen und hat mit sechs Helfern die zweite Hälfte abgebaut und nach Donstorf gebracht. Dort wird sich zeigen, ob wir es uns gut gemerkt und dokumentiert haben, wie der Tunnel aufgebaut war, wenn wir ihn demnächst wiedererrichten. Auch dazu werden wieder tatkräftige Helfer gesucht. Der Vorstand wird rechtzeitig dazu einladen.  

Das Gerüst des Folientunnels steht nun seit dem 31.3.2018 auf Stubbes Acker in Donstorf. Zunächst sind noch Feinarbeiten an der Stabilität zu machen, dann sollen die Folien aufgezogen werden. Da man das Gerüst – es besteht immerhin aus Hunderten von Teilen - fast nur so und nicht anders zusammenbauen kann, sind wir uns sehr sicher, dass die Folien passen werden. Wir werden so flott weiterbauen, wie es das Wetter erlaubt, und wenn Arbeitskräfte benötigt werden, melden wir uns. Deshalb bitte in die Mails schauen! Vorgezogene Pflanzen warten nur darauf, endlich in die Erde zu kommen. Zuletzt hat  das Wetter es noch nicht zugelassen, aber nun stehen ja wärmere Tage bevor.     

Samstag 7.4.2018
Die ersten Elemente sind geschafft. Das erste war das schwierigste. Der Wind wollte unbedingt mitmischen.

Dienstag 10.4.2018
Das eingespielte Team wäre fast fertig geworden.

Der Folientunnel in Martfeld



Der Folientunnel in Donstorf


Fast wären wir fertig geworden- in jedem Fall sind wir ein eingespieltes Team!